Bündnis Vielfalt für Alle

Liebe Besucher*innen,
 
auch wenn die sogenannte "Demo für Alle" sich schon seit Monaten nicht mehr in Stuttgart hat blicken lassen und in München bereits drei Mal in Folge abgesagt wurde (s.u.), geht die homo- und transphobe Hetze weiter. Hedwig von Beverfoerde und ihr reaktionärer Trupp versuchen derzeit die Aufklärungsbemühungen der Regierung in Sachsen-Anhalt zu diffamieren. Die AfD, deren Abgeordnete unverhohlen die Zählung und Inhaftierung von Homosexuellen fordern, wurde mit einem erschreckenden Ergebnis in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern gewählt.
Bündnis Vielfalt für Alle wird auch in Zukunft zu diesen Vorkommnissen nicht schweigen. Bitte besucht regelmäßig unsere Internetseite und vor allem unsere Facebook-Seite, auf der wir laufend über die aktuellen Entwicklungen und unsere Aktivitäten berichten.
 
Vielen Dank für Eure Unterstützung!
 
Bündnis Vielfalt für Alle, Stuttgart, September 2016
 
---
 
Kundgebung von "Aktionsbündnis Vielfalt statt Einfalt" am Sonntag, 24.07.2016 in München abgesagt:
 
 
Stand Samstag, 23. Juli 2016
 
---
 
Gegenkundgebung zur Demo für Alle in München: Neuer Termin am Sonntag, 24.07.2016
 
Nachdem die Organisatoren der sogenannten "Demo für Alle" für Ende Juni eine Demonstration in München angemeldet haben, dann aber selbst nicht erschienen sind, wird es dieses Mal ernst: Am Sonntag, den 24.07.2016 werden die antiaufklärerischen Hetzer*innen in München aufmarschieren. Das Aktionsbündnis Vielfalt statt Einfalt München ruft zur Gegenkundgebung auf: https://www.facebook.com/events/820116464754612/ 
 
Bündnis Vielfalt für Alle ruft zur breiten Unterstützung dieser Gegenkundgebung auf und sendet solidarische Grüße nach München!
 
--- 
 
Baden-Württemberg: Nach der Wahl ist vor der nächsten "Demo für Alle"

Die Arbeit von Bündnis "Vielfalt für Alle" geht weiter, so lange auf den Plätzen, in den Parlamenten und in den Medien von der sogenannten "Alternative für Deutschland" und den Anhängern der sogenannten "Demo für Alle" Desinformation, Hass und Hetze gegenüber LSBTTIQA-Menschen verbreitet werden. Hierbei sind wir uneingeschränkt solidarisch mit allen anderen gesellschaftlichen Gruppen, die Zielscheibe von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit werden. 

Über weitere Aktionen von Bündnis Vielfalt für Alle informieren wir auf dieser Seite und auf Facebook unter www.facebook.com/buendnis.vielfalt.fuer.alle .

Bündnis Vielfalt für Alle, Juni 2016

---

Das Bündnis Vielfalt für Alle freut sich über vielfältige Unterstützung: Wer im Bündnis mitarbeiten möchte (zum Beispiel bei der Vorbereitung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Aktionen oder bei der Erarbeitung von Infomaterial), schreibt uns bitte eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Unsere Mitglieder treffen sich in den kommenden Wochen zur Ausarbeitung der einzelnen Aktionen. Wer unsere Arbeit finanziell unterstützen möchte (im Augenblick fallen vor allem Druck-, Material- und Logistikkosten an), kann gern spenden. Nutzt bitte folgendes Konto:

Kontoinhaber: Projekt „100% MENSCH“ gUG
IBAN: DE62 4306 0967 7035 2319 01
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS BANK
Stichwort (bitte unbedingt angeben!): VIELFALT FÜR ALLE

Gern stellen wir einen Spendennachweis aus. Für Beträge bis zu 200,- Euro reicht als Nachweis gegenüber dem Finanzamt der Kontoauszug. Das Bündnis Vielfalt für Alle sagt herzlichen Dank!